Freitag, 27. Juli 2012

Inspirations


















Wie gern ich doch all diese Städte und Orte durchreisen würde, doch erst einmal geht es morgen auf nach Ukraine, mein Heimatland. Ich freue mich wie waaaaahnsinnig!! (:

xoxo

Dienstag, 10. Juli 2012

Top 3 Lieblingsparfums

Da ich letztens durch for-me-online.de ein neues Parfum zum Ausprobieren zugeschickt bekommen hatte, geriet ich eher ungewollt in Grübeln - was sind eigentlich meine Lieblingsparfums?
Ich habe eindeutig nicht wenige, teure und weniger teure, Marken wie Chanel, Chloé, Christina Aguilera, Victoria Backham, Beyoncé und nun auch Escada. Hier habe ich eine Top 3 meiner Lieblingsparfums erstellt.

Vorraus: ich liebe eindeutig exotisch-orientalische Düfte!

Platz 3: Beyoncé Heat Rush



Sehr intensiver, süßer, exotischer Duft mit Noten wie: Passionsfrucht, Blutorange, brasilianische Kirsche, Tigerorchidee, Mangoblüte, Hibiskusblüte, Honig, Bernstein, Teakholz und Moschus (klingt toll, oder?)

Platz 2: Lanvin Eclat D'arpège


Ziemlich unbekanntes, doch sehr interessantes Parfum mit Noten wie: grüner Flieder, sizilianischer Zitronenblätter, Glyzine, Grüne Teeblätter, Pfirsichblüten roter Pfingstrose chinesischem Osmanthus, weiße Libanonzeder, süßer Moschus und kostbare Ambra [genaues Review hier]

Platz 1: Lolita Lempicka Le premier Parfum


Ja, es ist nach wie vor mein Lieblingsparfum und es wird es auch glaube ich eine Weile bleiben! Dieses Parfum ist einfach unbeschreiblich schön und sein Geld allemal wert!
Duftnoten: Zitrone, Ananas, Veilchen, Efeu, Mahagoni, Sternanis, Maiglöckchen, Iris, Amaryllis, Süßholz, Vetiver, Jasmin, Heliotrope, Vanille, Vetiver, Tonkabohne, Tabak, Mandel, Praline, Moschus
Genaue Review (mein erster Post übrigens) findet ihr hier
  



Sonntag, 8. Juli 2012

Adriana Lima Drawing

Zwischen einem leckeren Eis am Vormittag und einem eher chilligen DVD-Abend dienten heute Papier und Bleistift als Lückenfüller und so machte ich mich wieder seit langem ran etwas zu zeichnen. Ich entscheid mich dafür ein wunderschönes Bild von Adriana Lima abzuzeichnen.

Original
Zeichnung




Hmm, also an den Proportionen muss ich noch auf jeden Fall arbeiten, der Kopf ist allgemein zu klein, der Hals zu lang.. und die Lippen gelingen mir einfach nie! :D

Hier nochmal 2 etwas bearbeitete Versionen. Beides mit stärkerem Kontrast, oben dunkle Flächen außen (meist verschmier ich mit meiner Hand den Bleistift überall -.-) einfach bei Paint mit Weiß überbemalt, unten mit 'Cross Process' rumgespielt.

Mittwoch, 4. Juli 2012

Especially Escada Delicate Me Review


Nach dem ich nun seit Monaten bei for-me-online.de als Produktbotschafterin angemeldet bin, lange und gespannt darauf gewartet hatte, dass mal ein Projekt kommt, welches mich interessiert UND bei dem ich angenommen werde, ist es nun ENDLICH so weit!
Vor ca. 1 Woche bekam ich die nette E-Mail mit der Bestätigung, dass ich zu den glücklichen 3000 Bewerbern gehöre, die das neue Escada Parfum Especially Escada Delicated Notes (ab 2.7. im Handel erhältlich) testen dürfen.

Preis (Douglas):
30ml: 44,95€
50ml: 64,90€
75ml: 79,90€
Flakon: 
Gefällt mir persönlich sehr, sehr gut! Es wirkt durch die matte Oberfläche und die goldenen Elemente (vor allem in der riesigen 75ml Version, die ich habe) sehr Edel!

Duft: 
Kopfnote: Birne
Herznote: Taufrische Rosen
Basisnote: Hölzerne Noten




Der erste Eindruck des Parfums war super, es ist frisch, spritzig, romantisch... danach wurde es mir ehrlich gesagt ein wenig zu pudrig. Eigentlich mag ich das 'Pudrige' in Parfums wie Love, Chloé, doch hier störte mich dies ein wenig. Die Basisnote mit den hölzernen Essenzen zog mich jedoch wieder ganz auf ihre Seite, vor allem dieser leichte, unaufdringliche und doch besondere Duft gefällt mir am meisten.